Personal- und Kompetenzentwicklung im Projekt “DemografieFit”

Das zweite von fünf Handlungsfeldern

Nachdem wir an dieser Stelle bereits das Handlungsfeld “Personalgewinnung und -bindung” des Projekts DemografieFit beleuchtet haben, betrachten wir nun das zweite von insgesamt fünf Handlungsfeldern: Personal- und Kompetenzentwicklung. In den kommenden Wochen werden wir noch die Themen Betrieblicher Gesundheitsschutz, Work-Life-Balance sowie Führung und Unternehmenskultur genauer darstellen. Mehr zum Thema DemografieFit erfahren Sie hier.

Der demografische Wandel führt zu einem zukünftigen, jedoch bereits heute spürbaren Mangel an Fach- und Führungskräften und verlangt einen stärkeren Fokus auf die Entwicklung von Mitarbeiter/innen und deren Kompetenzen. Themen wie die strategische Laufbahnentwicklung und kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten gewinnen an Bedeutung.

Bildschirmfoto 2014-02-03 um 17.06.05

 

Im Vordergrund steht hierbei, die Mitarbeiter/innen in ihren Qualifikationen und Fähigkeiten zu fördern, damit sie den Anforderungen der Arbeitswelt langfristig gewachsen sind und ihnen die Möglichkeiten zu eröffnen sich auf neue Tätigkeiten zu einzustellen. Durch stärkere Investitionen in eine aktive Personalentwicklung und den passgenauen Einsatz der vorhandenen Kompetenzen im Unternehmen, kann die Bindung der vorhandenen Mitarbeiter/innen an das Unternehmen gestärkt werden. Aus diesem Grund gewinnen neben etablierten Personalentwicklungsmaßnahmen auch strategische Laufbahnentwicklungsplanungen und die Verankerung kontinuierlicher Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Unternehmen an Bedeutung.

 

Folgende betriebliche Handlungsstrategien können unter anderem zur Unterstützung der Personal- und Kompetenzentwicklung genutzt werden:

-       Kontinuierlicher Dialog zur Mitarbeiterentwicklung

-       Laufbahnentwicklung, Karriereplanung und Nachfolgeplanung

-       Kompetenzen und Qualifikationen: Bedarfserhebung und -planung

-       Mitarbeiterorientierte Qualifizierung und Weiterbildung

-       Lern- und Anwendungsmöglichkeiten im Unternehmen

-       Kompetenzerweiterung durch verschiedene Formen der Zusammenarbeit

Weitere Informationen zum Handlungsfeld Personal- und Kompetenzentwicklung entnehmen Sie bitte der Broschüre zum Projekt DemografieFit.

Im nächsten Artikel werden wir auf das Thema “Betrieblicher Gesundheitsschutz” näher eingehen.

 

Teilen!

    Comments are closed