Wetterau im Wandel: Das Programm steht

Trifolium organisiert vier Veranstaltungen

Die Folgen des Klimawandels für Mensch und Natur, das dramatisch beschleunigte Aussterben von Tier- und Pflanzenarten und die spürbare Verknappung natürlicher Ressourcen wie Erdöl („Peak Oil“), fruchtbare Böden („Peak Soil“) und Trinkwasser sind große Herausforderungen im 21. Jahrhundert. Schon in den nächsten Jahrzehnten wird sich entscheiden, ob auch der Mensch das Schicksal bereits ausgestorbener Arten teilen wird.

 

Die Veranstalter von „Wetterau im Wandel“ wollen keineswegs die Apokalypse heraufbeschwören. Vielmehr sollen Chancen einer Zukunft mit weniger Ressourcenverbrauch und Stärken eines Lebens ohne den Rausch des Konsums aufgezeigt werden. Gemeinsam und von Unten ist ein Wandel weltweit möglich. Wir beginnen damit regional und rufen auf zur „Wetterau im Wandel“.

 

Den Flyer zur Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

 

Trifolium hat im Rahmen der Reihe folgende Veranstaltungen geplant:

 

  • Freitag, 6. Juni 2014, 20.00 Uhr: „Kleine Textil Öko-Label-Schule“ Wie erkenne ich, was ich kaufe? Workshop mit Katharina Schaus (Weitere Informationen finden Sie hier)
  • Dienstag, 8. Juli 2014, 20.00 Uhr: Unser täglicher ökologischer Rucksack Wie man ihn misst und verkleinern kann
  • Samstag, 20. September 2014, 15.00 – 18.00 Uhr Wachstumswahn Was uns in die Krise führt – und wie wir wieder herauskommen
  • Donnerstag, 26. November 2014, 19.30 Uhr Life „To-Go“ Nachhaltigkeit und Essen außer Haus

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos, Spenden sind willkomen. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Flyer. Zudem halten wir Sie bei www.nachhaltigkeit.de auf dem Laufenden!

 

Teilen!

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>