Förderpreis Nachhaltige Wirtschaft Oberhessen – Frist verlängert!

Was haben ein Messebauer aus Karben, ein Heizungsbauer aus Niddatal und eine Tierpension aus Ranstadt gemeinsam?

A   Sie kommen aus Oberhessen

B   Sie leisten Vorbildliches im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens

C  Sie wurden genau deshalb letztes Jahr mit dem Förderpreis Nachhaltiges Wirtschaften Oberhessen ausgezeichnet

 

Richtig ist – natürlich – alles. Treffen A und B auch auf Ihr Unternehmen zu? Dann zögern Sie nicht, sich um den diesjährigen Förderpreis Nachhaltiges Wirtschaften Oberhessen zu bewerben. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie auf der Internetseite des Förderpreises. Es winken 3000 Euro Preisgeld, ein kostenloser Workshop zum Thema nachhaltiges Wirtschaften und jede Menge Ehre. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen bis zum 30. Juni!

 

Tobias Engelmann

Teilen!

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>