Pressemitteilung Auftaktveranstaltung BilRess

Am Montag, dem 22.9.2014 wird die Gründung des Netzwerks "Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz (BilRess)" offiziell mit einer Veranstaltung eingeleitet – dies ist die offizielle Pressemitteilung

Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz – Akteure vernetzen sich

Auftaktveranstaltung des Netzwerks „Bildung für Ressourcen- schonung und Ressourceneffizienz (BilRess)“ am 22. September 2014 in Berlin – unter der Schirmherrschaft von Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Das Projekt BilRess wurde vom Bundesumweltministerium (BMUB) und dem Umweltbundesamt (UBA) ins Leben gerufen, mit dem Ziel die Themen Res- sourcenschonung und Ressourceneffizienz stärker in der Bildung zu verankern.

Die Thematik ist in der Bildungslandschaft bundesweit bislang unterrepräsen- tiert. Mit BilRess soll die Sensibilisierung für die Fragen und die Problematik rund um die Themen Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz in allen Bildungsbereichen gefördert werden.

Das Wuppertal Institut führt das Projekt in Kooperation mit dem Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung und dem Faktor 10 – Institut für nachhaltiges Wirtschaften durch. Es geht darum, im Dialog mit den Bildungs- akteuren politische Maßnahmen zu forcieren, um die Schonung von Ressourcen und einen effizienteren Umgang mit ihnen im Bewusstsein der Gesellschaft zu verankern und eine entsprechende Verhaltenskultur zu fördern.

Ein wichtiger Bestandteil des Projektes ist der Aufbau eines bundesweiten Netzwerkes, um den Erfahrungsaustausch zwischen den einzelnen Bildungsbe- reichen zu initiieren. Im Netzwerk sollen Vertreter(innen) der Bildungsbereiche mit den Handelnden aus Politik, Unternehmen, Verbänden, Kammern, Gewerk- schaften, Wissenschaften und Einrichtungen des Bundes und der Länder zu- sammengeführt werden und gemeinsam Vorschläge zur Gestaltung von Rah- menbedingungen erarbeiten.

Das Projekt BilRess leistet einen Beitrag zu den übergeordneten Zielen der aktuellen Ressourcenpolitik und zur Umsetzung und Weiterentwicklung des Deutschen Ressourceneffizienzprogramms (ProgRess).

Teilen!

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>